Freitag, 4. November 2011

Der Gewaltexzess des Familienrichters an seiner Tochter auf Youtube

Wieder Youtube, wieder Gewalt - aber diesmal bittere Realität in Texas. Der Aransas County Familienrichter William Adams verprügelte seine Tochter 2004 mit einerm Ledergürtel wegen des unerlaubten Herunterladens von Musik und Spielen über ihren Computer. Die technische Leidenschaft seiner Tochter war ihm offensichtlich ein Dorn im Auge und dürfte am Ende sogar das Ende seiner Richtertätigkeit besiegeln. Denn der züchtigende Familienrichter scheint die Machtfülle und die Rolle des belehrenden Bestrafers wahrhaft zu geniessen. Die gemeinsame Massregelung der Tochter dürfte auch ein verbindendes Element zwischen den Eheleuten gewesen sein, jedenfalls vermittelt dies das eingestellte Video. Der Richter übt sein Amt seit 2001 aus, die nächste Wahl erfolgt 2014 und nach Angaben seiener Tochter hat sie das Video bei youtube eingestellt, um eine erneute Wiederwahl ihres Vaters zum Familienrichter zu verhindern.

Kommentare:

  1. Ich möchte nicht wissen, was sich für kranke Sachen in den Behausungen deutscher Richter abspielen. Da dürften jede Menge Psychopaten bei sein und zwar Im Namen des Volkes ...

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich den auf der Strasse erkennen würde, hätt er auch keinen Spaß mehr.

    AntwortenLöschen