Samstag, 20. November 2021

Turboquerulantin - Strafanzeige gegen Betreuer

Mit einem Paukenschlag meldet sich die Turboquerulantin auf der großen Bühne der deutschen Gerichtsbarkeit zurück. Es war still geworden um unseren bissigen Justizdackel, der vor einiger Zeit mit einem Kunstgriff durch das Amtsgericht Nienburg an die Leine eines erfahrenen Berufsbetreuers gelegt wurde. Der Betreuer hatte hervorragende Arbeit geleistet und so konnten bei den letzten Ordnungsgeldverfahren faxterroristische Rechtsmittelorgien zu Lasten der überarbeiteten Justiz vollständig vermieden werden.

Der gemeinsame Fronteinsatz mit dem geschätzten Betreuer und Fachmann für altersbedingte Krankheitsprobleme scheint jedoch ein jähes Ende gefunden zu haben, denn die Turboquerulantin hat keine Gnade walten lassen und wegen zahlreicher Konflikte nach eigenen Angaben einen Strafantrag wegen sämtlicher Delikte aus allen rechtlichen Gesichtspunkten gegen den anerkannten Gerontologen und Rechtsfachwirt aus Nienburg gestellt.

Die Vorwürfe wiegen schwer und die zuständige Staatsanwaltschaft muss nun prüfen, ob die Behauptungen der Turboquerulantin stimmen, wonach der Betreuer Persönlichkeitsrechte und Grundrechte verletzt habe, weil er eigenmächtig, rechtswidrig und grob fahrlässig handelte. Es stehen sogar Straftaten wie die Verletzung des Postgeheimnisses und die Verletzung der ärztlichen Schweigepflicht im Raum, so dass für unseren in die Mühlen der Justiz geratenen Kollegen auch die Karriere als Berufsbetreuer gefährdet scheint.

Es ist jedoch anerkannt, dass sich die Pflichten eines Betreuers innerhalb seines Aufgabenkreises aus einem privatrechtlichen Verhältnis der Personensorge ergeben, so dass unser Turbilein dem tapferen Betreuer schon aus Rechtsgründen keine strafbare Offenbarung eines zu ihrem persönlichen Lebensbereich gehörenden Geheimnisses nach § 203 StGB vorwerfen kann. Auch ist ein vom Amtsgericht Nienburg bestellter Berufsbetreuer kein „Geheimnisträger“ im Sinne des § 203 Abs. 2 StGB.

Die Verletzung des Post- oder Fernmeldegeheimnisses nach § 206 StGB scheidet aus, weil unser Mann an der Betreuungsfront natürlich nicht unbefugt die Gerichtspost der Turboquerulantin geöffnet hat, sondern genau zu diesem Zweck vom Amtsgericht Nienburg eingesetzt wurde. Allenfalls könnte der Betreuer gegenüber dem Türbchen als Betreute zivilrechtlich für Schäden haften, die aus einer schuldhaften Pflichtverletzung im Rahmen seiner Amtsführung resultieren, § 1833 BGB.

Die Haftung des § 1833 Abs. 1 BGB gründet sich auf ein gesetzliches Schuldverhältnis, das zwischen Betreuer und Betreutem besteht und bereits mit der Bestellung des Betreuers beginnt. Soweit TQ als Betreute gegenüber einem von ihr geschädigten Kläger aus deliktischem Handeln haftet, könnte sie sogar einen internen Regressanspruch gegenüber dem Betreuer geltend machen, wenn die Schädigung des Klägers auf der mangelhaften Amtsführung des Betreuers beruhte.

Wir werden natürlich auch weiterhin eng mit den Gerichten in Deutschland zusammenarbeiten, um die Turboquerulantin dauerhaft aus dem Verkehr zu ziehen und drücken unserem in Bedrängnis geratenen Mitstreiter auf Seiten der Nienburger Justiz jedenfalls die Daumen, dass er die Beißattacke unbeschadet übersteht und sich auch in Zukunft weiterhin mit Erfolg für eine geordnete Rechtspflege als Berufsbetreuer einsetzen kann.

152 Kommentare:

  1. Wurde die Turboquerulantin noch immer nicht inhaftiert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Missstück hat Tittenbonus bei den Richtern.

      Löschen
  2. "Herrlich!
    Heute bekam ich endlich mal wieder von meinem Anwalt Ralf Möbius, per email, einiges an Geschreibsel von unserem TQ-Wonneproppen aus Hoyer, an das Lg-Hagen gerichtet zugesendet.
    Diesen leidenschaftlich geschriebenen Unsinn haben wir schmerzlich vermisst...ja wir sind süchtig danach und die Luft brennt, sobald man die PDF öffnet.
    Leider muss ich Euch enttäuschen, nur wir dürfen uns an sämtliche Dummgeschreibsel der Autorin berauschen....eine unbezahlbare Droge...bitte mehr davon!"
    Quelle fb.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie schön, die Elke ist wieder da und will mehr von meinem Hintern.
      Elke, bevor du rann darfst, lern erstmal Deutsch.
      Immer noch n Brett vorm Kopf, wie früher.

      Löschen
    2. Elke Freifrau von Wolff22. November 2021 um 18:40

      Hahahahahahahahahaha

      Hahahahahahahahahaha


      :-D

      Löschen
  3. "Dummgeschreibsel" Schreibsel von dummen
    "Dummgeschreibsel" von Elke - Geschreibsel von einer saudummen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin nicht eine dummschreibsel ! ! ! Ich habe richtiges geschrieben an das Gericht und die StA ! ! ! und die Gerichte und die StAs haben meine Schreiben alle gelsen und auch für gut gehalten ! ! !
    Ihr werdet meine Stärke noch fühlen ! ! !

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. Woher willst du das denn wissen? Nur ASL und ich wissen das. Hat ASL dir das erzählt? und wenn er das getan hat, was hast du dafür getan? Wehe!

      Löschen
    2. Du bist und bleibst einfach eine dumme Nuss und niemand kann etwas dafür Elke.

      Du darfst erst an meinen hintern, wenn du richtig Deutsch kannst. Denk dran.

      Löschen
    3. Elke Freifrau von Wolff22. November 2021 um 19:10

      Wenn es die Art von "Deutsch" ist, die allein du nur für "richtig" hältst, Vollidiot, dann kommen wir nie zusammen.

      :-D

      Wie schön. Eine Sorge weniger.



      Hahahahahahahahahaha



      "Jetzt trennt sich die Streu vom Weizen."

      Löschen
  6. Elke Freifrau von Wolff22. November 2021 um 19:10

    Ich kann Deutsch und komme an deinen Hinter ran, wann immer ich will! Merk dir das.

    AntwortenLöschen
  7. Alexander zu Bückdich und Analhausen22. November 2021 um 19:12

    Elke.
    Du kannst kein Deutsch und du kommst nicht an meinen Hinter ran, wenn ich es nicht will!
    Basta!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wort "dehn" habe ich erfunden, ich zeige dich an wegen Diebstahl und Wortbeklau von mir ! ! !

      Löschen
    2. Das ist mein Wort und nicht deins ! ! ! Mach dir selbst eins

      Löschen
  8. Elke Freifrau von Wolff22. November 2021 um 19:15

    Wenn es nachts am Hintern angenehm kribbelt wenn du Schläfst, was glaubst du was das ist?! Rate mal :-)

    AntwortenLöschen
  9. Alexander zu Bückdich und Analhausen22. November 2021 um 19:23

    Meine Frau kann es nicht sein, die will nicht.

    AntwortenLöschen
  10. Sofort aufhören!!!


    Ich bin es. Die einzig wahre Sibylle Burghardt! Der lange Arm der Staatsanwaltschaft Frankfurt. Die Hüterin über Gesetz und Ordnung weltweit. Die Judikative. Gott.


    NEUE KOMMENTARE SIND NICHT ZULÄSSIG!


    Bei Zuwiderhandlung verhänge ich die Todesstrafe!

    Mein grauenvolles Gejaule bis zur Hirnschmelze.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast doch noch immer ein Brett vorm Kopf, so wie früher!

      Löschen
  11. Hallo!

    Ich habe da was von Klagen gelesen, wer will vor Gericht klagen?

    Ich brauche Kohle!

    AntwortenLöschen
  12. https://m.facebook.com/sibylle.burghardt.3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, es gibt weltweit also noch andere Nervensägen mit diesem bescheuerten Namen. Tja, welche kommentiert hier denn nun? Und welche ist gemeint? Und hat die Moorleiche den Namen als Marke schützen lassen? Und ist es generell verboten, die Worte "Sibylle" und "Burghardt" auszusprechen? Welcher "Anwalt" (Scharlatan) sollte die frigide Hausfrau mit ADHS aufgrund einer solch fragwürdigen Ausgangslage vertreten? Welche Rechtsschutzversicherung sollte bei so geringen Erfolgsaussichten eine Deckungszusage geben?

      Möchtest du das alles beantworten, Sigülle?

      :-D

      Löschen
  13. Bitte hör auf zu betteln, Sigülle!

    Das ist so unwürdig und armselig.

    Genauso wie die Bettelei in Frankfurt.

    Du machst dich komplett lächerlich. Auf allen Ebenen und in allen Kreisen.

    Schnapp dir den Golf und gurke durch die Weltgeschichte. Du selbst jaulst dabei von der ausgeleierten Kassette. Schau mal, so "schön" könnte es sein...

    AntwortenLöschen
  14. Sigülle Würghals ... ich brech zusammen. Hahaha

    AntwortenLöschen
  15. Michael Fürst von Gorka Prinz Rurikovich24. November 2021 um 09:35

    Ich bin ein Legasdeni...äh...Legateeniker, also ich bin zu hohl zum koreckt deutszsch zu schreiben.

    AntwortenLöschen
  16. Michael Fürst von Gorka Prinz Rurikovich24. November 2021 um 10:00

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    Ja, voll krass edel und echt! Voll der Adel.

    So echt wie meine Zähne, meine erfundene Ausbildung, meine Kreditwürdigkeit und die lupenreine Demokratie Nordkoreas!


    ;-D



    Hahahahahahaha


    Bettelboecker und ich sind solche Verlierer...

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe es wieder getan!

    Weil mein Gejammere in Frankfurt ungehört verhallte, jammere ich erneut bei der Staatsanwaltschaft rum. Ich habe ein Vorbild. Die Turboquerulantin! Ich werde ihr folgen!

    Am Ende stehe ich ohne 1584 (die Ratten verlassen das sinkende Schiff...) "Freunde" da, habe aber einen gesetzlichen Betreuer. Darauf freue ich mich schon! Endlich jemand, den ich bis zur Besinnungslosigkeit zutexten kann. Und wenn er Pech hat, dann "singe" ich auch noch.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal etwas weiter oben nach, "blonde" Verliererin mit ADHS. Da wirst du auch noch mal angesprochen.

      :-D

      Löschen
  18. Ich helfe dir, Dummerle.

    https://m.facebook.com/sibylle.burghardt.3



    Ah, es gibt weltweit also noch andere Nervensägen mit diesem bescheuerten Namen. Tja, welche kommentiert hier denn nun? Und welche ist gemeint? Und hat die Moorleiche den Namen als Marke schützen lassen? Und ist es generell verboten, die Worte "Sibylle" und "Burghardt" auszusprechen? Welcher "Anwalt" (Scharlatan) sollte die frigide Hausfrau mit ADHS aufgrund einer solch fragwürdigen Ausgangslage vertreten? Welche Rechtsschutzversicherung sollte bei so geringen Erfolgsaussichten eine Deckungszusage geben?

    Möchtest du das alles beantworten, Sigülle?

    :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Enzio Graf von Falsachanwalt24. November 2021 um 11:18

      Hallo!

      Ich habe da was von Klagen gelesen, wer will vor Gericht klagen?

      Ich brauche Kohle!

      Löschen
    2. Nur die, die sich den Hintern lecken lassen sind adelig! Verstanden?

      Löschen
    3. Ich lecken den ja gerne mal , du lässt mich ja nicht ! ! !

      Löschen
    4. Ne lass mal SP, habe dein Nacktfoto gesehen, da viel mir doch glatt noch das Essen von Vorgestern aus dem Gesicht. Würg

      Löschen
    5. Dann lass ich aber lieber die Sigülle ran!
      Und jetzt schweige!

      Löschen
  19. Was bin ich froh, dass Anal von und zu Bückdichhausen und die zwei Hirnlosen Blondinenchen schon so alt sind.

    Die riechen doch bereits nach Erde.

    AntwortenLöschen
  20. Michael Fürst von Gorka Prinz Rurikovich24. November 2021 um 11:28

    Ich bin ein Legasdeni...äh...Legateeniker, also ich bin zu hohl zum koreckt deutszsch zu schreiben.

    AntwortenLöschen
  21. Kann sie nicht.

    Kapiert sie nicht.

    Die war immer schon dumm.

    AntwortenLöschen
  22. Halt die Fresse, du selten blöde Kuh!

    AntwortenLöschen
  23. Lass dir bitte helfen, Sibylle!

    Du bist ernsthaft krank.

    AntwortenLöschen
  24. Da stimme ich Jana absolut zu. Du bist richtig krank. Geh bitte zu einem guten Psychologen.
    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  25. Wir meinen es doch nur gut mit dir. Diese Wahnvorstellungen müssen aufhören. Du siehst doch Gespenster.
    Sonst wenden sich immer mehr Menschen von dir ab.

    AntwortenLöschen
  26. Ich glaube nicht, dass sie das versteht. Auf der einen Seite ist sie schon zu sehr in der Psychose drin, auf der anderen Seite ist sie ja schon immer sehr dumm gewesen. Schlechte Kombi.
    Aber trotzdem wünsche ich ihr alles Gute.

    AntwortenLöschen
  27. Kann sie nicht.

    Kapiert sie nicht.

    Die war immer schon dumm.

    AntwortenLöschen
  28. Das ist einfach eine ganz arme Sau mit zu viel Freizeit. Die soll sich ein altersgerechtes Hobby zulegen. Häkeln, Stricken oder Basteln.

    AntwortenLöschen
  29. Einfach nicht beachten.

    AntwortenLöschen
  30. Ihr kriegt alle eine Anzeige an den Hals!

    AntwortenLöschen
  31. Elke Freifrau von Wolff25. November 2021 um 14:49

    Wer hat der Sigülle erlaubt aus den Schrank zu kommen?

    AntwortenLöschen
  32. Lasst doch die Beknackte in Ruhe, die stört doch nicht weiter. Gefährlich scheint die auch nicht zu sein.

    AntwortenLöschen
  33. Michael Fürst von Gorka Prinz Rurikovich25. November 2021 um 15:15

    Ich bin ein Legasdeni...äh...Legateeniker, also ich bin zu hohl zum koreckt deutszsch zu schreiben.

    AntwortenLöschen
  34. Ich bin nicht eine dummschreibsel ! ! ! Ich habe richtiges geschrieben an das Gericht und die StA ! ! ! und die Gerichte und die StAs haben meine Schreiben alle gelsen und auch für gut gehalten ! ! !
    Ihr werdet meine Stärke noch fühlen ! ! !

    AntwortenLöschen
  35. Elke Freifrau von Wolff25. November 2021 um 18:10

    Alex! bist du da?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alexander zu Bückdich und Analhausen25. November 2021 um 18:11

      Sitze auf den Pott, was willst du?

      Löschen
    2. Elke Freifrau von Wolff25. November 2021 um 18:13

      Zimmer 165, kommst du?, ich habe mich schon in Stellung gebracht.

      Löschen
    3. Alexander zu Bückdich und Analhausen25. November 2021 um 18:15

      ich melde mich bei dir Elke. Wenn ich kommen sollte, soll ich gleich abwischen?

      Löschen
    4. Elke Freifrau von Wolff25. November 2021 um 18:17

      SP, bleib Zuhause im Knast!
      Alex, kommt drauf an was du Mittags gegessen hast. Du weißt ja, Fleisch ist ja nicht so mein Ding.

      Löschen
    5. Elke Freifrau von Wolff25. November 2021 um 18:49

      hmm lecker Bohnen, lass dran!

      Löschen
    6. Ich will auch , ich brauche auch Bohnen ! ! !

      Löschen
    7. Elke Freifrau von Wolff25. November 2021 um 18:52

      SP, ich hatte gesagt, bleib zuhause im Knast! Hast du auch was mit den Ohren und nicht nur mit dem Hirn?

      Löschen
    8. Elke du kannst mir nicht sagen was ich tun soll , willst du mich mobben ?
      Ich zeig dir wie stark ich bin und Alex will auch mich und meine Künste ! ! !

      Löschen
    9. Alexander zu Bückdich und Analhausen25. November 2021 um 19:05

      OK Elke ich bin gleich da, lass die Hose unten, damit ich sie mir nicht versaue. SP hör auf zu stänkern, irgendwann darfst du auch.

      Löschen
    10. Elke Freifrau von Wolff25. November 2021 um 19:09

      Ach Alex, beeil dich, ich bin so lustvoll und voller Erwartung, mir läuft das Wasser im Munde zusammen, so stark das der Speichel schon an den Mundwinkeln heruntersabbert.

      Löschen
    11. Elke Freifrau von Wolff25. November 2021 um 19:24

      hmmmmmmm leger, ich will mehr Alex!

      Löschen
  36. Ach Mensch, ich bin wieder zu spät! Elke drängelt immer vor, so gemein!

    AntwortenLöschen
  37. Elke Freifrau von Wolff25. November 2021 um 19:43

    Wer als erstes die Zunge streckt, hat eben den Vortritt! Ätsch

    AntwortenLöschen
  38. Alexander zu Bückdich und Analhausen25. November 2021 um 19:49

    Jeder kommt mal ran, immer mit der Ruhe. Morgen gibt es Erbsensuppe, Vorbestellungen werden ab 21:00 Uhr angenommen.

    AntwortenLöschen
  39. Elke Freifrau von Wolff25. November 2021 um 19:53

    Vorbestellungen ab 21:00 Uhr du dumme Nuss!

    AntwortenLöschen
  40. Ich bestelle vor wenn ich will ! ! !

    AntwortenLöschen
  41. Alexander zu Bückdich und Analhausen25. November 2021 um 19:56

    Knusper, knusper, knäuschen, mein Hintern wartet. Vorbestellungen ab 21:00 Uhr

    AntwortenLöschen
  42. Elke Freifrau von Wolff25. November 2021 um 21:04

    Echt gute Leute. Ich beneide sie.

    AntwortenLöschen
  43. Alexander zu Bückdich und Analhausen25. November 2021 um 22:07

    So, es ist schon nach 21:00 Uhr, wer will eine Knusperparty mit mir bestellen?
    Aber bleibt friedlich, alle kommen mal ran.

    AntwortenLöschen
  44. Ach halt die Klappe SP, ich bin dran.

    AntwortenLöschen
  45. Elke Freifrau von Wolff25. November 2021 um 22:12

    Also ich möchte auch wieder, lass aber bitte alles etwas antrocknen, damit ich knabbern kann.

    AntwortenLöschen
  46. Ich war die erste , also dar ich dran ! ! !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du darfst zuhause im Knast bleiben. Schlaf ein!

      Löschen
  47. Sie bettelt schon wieder...

    Burghardt ist echt hilflos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist ein echter Psycho. Mir ist vollkommen unklar, weshalb die nicht in einer geschlossenen Anstalt sitzt.

      Löschen
    2. Alexander zu Bückdich und Analhausen bettelt nach Schläge!

      Löschen
    3. Alexander zu Bückdich und Analhausen29. November 2021 um 18:05

      Nach oder um? du Pfeiffe

      Löschen
  48. Die fette Turboquerulantin wurde in der Nacht verhaftet.

    AntwortenLöschen
  49. Die gute Nachricht28. November 2021 um 10:10

    Der fette Hochstapler aus Hagen ist in der Nacht gestorben.

    AntwortenLöschen
  50. HAGEN: Deutschlands dümmste Turboquerulantin gibt nicht auf mit Mobben und wird erneut verurteilt.

    AntwortenLöschen
  51. HOYA: Turboquerulantin seit 2019 in Privatinsolvenz, lebt aber weiterhin in Saus und Braus.

    AntwortenLöschen
  52. AUFKLÄRUNG: Mehrere Haftbefehle wurden erlassen, nun wird die Turboquerulantin Bundesweit gesucht.

    AntwortenLöschen
  53. AUFKLÄRUNG: Haftbefehl noch immer nicht vollstreckt, Turboquerulantin weiterhin auf der Flucht.

    AntwortenLöschen
  54. AUFKLÄRUNG: Drittes Forensisch-psychiatrisches Sachverständigengutachten über Turboquerulantin ergangen.

    AntwortenLöschen
  55. AUFKLÄRUNG: DER falsche Prophet und Hobby Jurist Mixglimou alias Michael Bentler berät die Turboquerulantin (50) aus Hoya in Niedersachsen.

    AntwortenLöschen
  56. AUFKLÄRUNG: Um wem geht es hier eigentlich? Turboquerulantin (50) mobbt und stalkt seit 1989 und hört nicht auf.

    AntwortenLöschen
  57. AG DACHAU: Mobberin und Turboquerulantin stellte falsche Behauptungen auf wegen Kindesentführung und wird verurteilt.

    AntwortenLöschen
  58. Turboquerulantin - Ein Leben hinter Gittern.

    AntwortenLöschen
  59. Turboquerulantin - Ich bin zu allem zu blöd!

    AntwortenLöschen
  60. AUFKLÄRUNG: Ist die Turboquerulantin als Reichsbürgerin enttarnt?

    AntwortenLöschen
  61. HOYA: Was stimmt mit diesem Staat nicht? Mit mehreren Haftbefehlen gesuchte Mobberin und Turboquerulantin SP noch immer nicht in Haft.

    AntwortenLöschen
  62. AG NIENBURG: Turboquerulantin SP steht nun unter staatlicher Betreuung und wurde positiv auf § 1896 BGB getestet.

    AntwortenLöschen
  63. KnolleBlogger: Und täglich grüsst das Murmeltier.

    AntwortenLöschen
  64. LG VERDEN: Turboquerulantin und Mobberin durch den Vizepräsidenten des Landgerichtes abgeurteilt, SP durfte sich jetzt wieder (ver)beugen.

    AntwortenLöschen
  65. AG OBERHAUSEN: Turboquerulantin verliert vor Gericht und verweigert die Zahlung an ihren Rechtsanwalt.

    AntwortenLöschen
  66. AUFKLÄRUNG: Die kriminellen Mobberfreunde der Turboquerulantin.

    AntwortenLöschen
  67. LG ITZEHOE: Bestätigt, Fürst von Gorka ist KEIN Vergewaltiger. Turboquerulantin wegen Verleumdung und Mobbing in zwei weiteren Fällen verurteilt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elke Freifrau von Wolff29. November 2021 um 18:50

      Der Gurkenlandgraf ist kein Fürst. Er ist ein Vollidiot!

      Hahahahahahahahahaha

      :-D

      Löschen
  68. AUFKLÄRUNG: Haftbefehle, Privatinsolvenz, FPS Gutachten … Was hat die Turboquerulantin 2021 zu erwarten?

    AntwortenLöschen
  69. OLG SCHLESWIG: Turboquerulantin (51) zu doof für PKH Antrag.

    AntwortenLöschen
  70. LG Duisburg: Fünfter Haftbefehl, Turboquerulantin wird noch immer per Haftbefehl gesucht.

    AntwortenLöschen
  71. rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house


    Diese voll echten Adeligen haben den Gurkenlandgraf und mich in den Adelsstand erhoben.

    Den Scheinadelsstand.

    Wir versuchen den Leuten klar zu machen, dass wir echt voll die Adligen sind! So richtig echt adelig. Dafür haben wir uns echt richtig tolle Namen ausgedacht. Allerdings vor Gericht glaubt man uns das nicht. Da werden wir mit unseren simplen realen Namen angesprochen. Leider!


    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-houserurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house


    Diese voll echten Adeligen haben den Gurkenlandgraf und mich in den Adelsstand erhoben.

    Den Scheinadelsstand.

    Wir versuchen den Leuten klar zu machen, dass wir echt voll die Adligen sind! So richtig echt adelig. Dafür haben wir uns echt richtig tolle Namen ausgedacht. Allerdings vor Gericht glaubt man uns das nicht. Da werden wir mit unseren simplen realen Namen angesprochen. Leider!


    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    AntwortenLöschen
  72. Sängerin - Politikerin - Lehrerin - Turnerin - Autorin - Juristin30. November 2021 um 13:31

    Elke.....Elke!

    Bitte, ich brauche Dich, melde Dich, ich kann nicht mehr!



    AntwortenLöschen
  73. Alfred Boecker Comte de Montfort l’Amaury, Duc de Bretagne, Prince de Rochefort30. November 2021 um 16:30

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house


    Diese voll echten Adeligen haben den Gurkenlandgraf und mich in den Adelsstand erhoben.

    Den Scheinadelsstand.

    Wir versuchen den Leuten klar zu machen, dass wir echt voll die Adligen sind! So richtig echt adelig. Dafür haben wir uns echt richtig tolle Namen ausgedacht. Allerdings vor Gericht glaubt man uns das nicht. Da werden wir mit unseren simplen realen Namen angesprochen. Leider!


    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hut ab, sehr edel!

      Ich bin von deren Echtheit überzeugt.

      Löschen
  74. So eine Sauerei , ich soll schon wieder Odentlichgeld bezahlen , also wollen die wegen der Wahrheit von mir Strafe kassieren ! ! ! Das zahle ich nicht weil ich im recht bin , die zeige ich alle an die Richter u so ! ! !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Feste nur das Beste. Die Turboquerulantin bekommt noch einmal Aufschlag. Sie bettelt danach weg gesperrt zu werden. Kann sie gern haben.

      Löschen
  75. M. Bentler Edler Herr und Ritter von Itter30. November 2021 um 18:37

    Hallo.
    Ich suche eine ältere Dame ab 95 Jahre bis Friedhof, für gemeinsame Unternehmungen.
    Kuscheln und Knuddeln und Sexualverkehr ist natürlich ein muss.
    Auch über den Adel diskutieren gehört zu meinen Hobbys, hab zwar keine Ahnung von der Materie, halte mich aber selbst für einen edlen und Ritter.

    Jede Dame ab 95, außer SP. aus Hoya darf sich bei mir melden, ich würde mich über jedes seriöse Angebot freuen.
    Adlige Damen bevorzugt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kriminellen Mobberfreunde der Turboquerulantin, u.a. Bentler ...

      Löschen
  76. Ich schließe mich meinem Freund der Edlen und Ritter an.
    Ich möchte aber nur eine mit dänischen Blut. diskutiere auch gern über den Adel, weil ich auch sehr edel und adelig bin, zwar habe ich auch keine Ahnung davon , so wie mein Freund M.Bentler, der Ritter von Itter, fühle mich aber berufen.

    AntwortenLöschen
  77. Sir,
    whoever You might be, I am astonished about two things:
    1. Why should a honest and straight Individual be against the unmasking of impostors, such as Boecker, Quast and others?
    2. I don’t know who made You “searching” about me. However, anything You scourrilousely are writing about my father etc. is nothing more but wrong. I have no idea what Your motive might be to act like this?

    AntwortenLöschen
  78. Da spielt der Tassilo wieder mit seiner Rente.
    Hat der Schlossbesitzer denn nichts dazu gelernt?

    AntwortenLöschen
  79. Alfred Boecker Comte de Montfort l’Amaury, Duc de Bretagne, Prince de Rochefort30. November 2021 um 21:00

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house


    Diese voll echten Adeligen haben den Gurkenlandgraf und mich in den Adelsstand erhoben.

    Den Scheinadelsstand.

    Wir versuchen den Leuten klar zu machen, dass wir echt voll die Adligen sind! So richtig echt adelig. Dafür haben wir uns echt richtig tolle Namen ausgedacht. Allerdings vor Gericht glaubt man uns das nicht. Da werden wir mit unseren simplen realen Namen angesprochen. Leider!


    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Alex sagt die sind echt , dem glaube ich auch dann ! ! !

      Löschen
  80. Alfred Boecker Comte de Montfort l’Amaury, Duc de Bretagne, Prince de Rochefort30. November 2021 um 22:00

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house


    Diese voll echten Adeligen haben den Gurkenlandgraf und mich in den Adelsstand erhoben.

    Den Scheinadelsstand.

    Wir versuchen den Leuten klar zu machen, dass wir echt voll die Adligen sind! So richtig echt adelig. Dafür haben wir uns echt richtig tolle Namen ausgedacht. Allerdings vor Gericht glaubt man uns das nicht. Da werden wir mit unseren simplen realen Namen angesprochen. Leider!


    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    AntwortenLöschen
  81. Pfeiffer halts Maul. Bald bist ja in der Geschlossenen oder unter der Erde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elke Freifrau von Wolff30. November 2021 um 22:15

      Edelst, Gurki!

      :-D

      Löschen
    2. Alexander zu Bückdich und Analhausen30. November 2021 um 22:40

      Elke du kannst gleich dran. Mein Hintern glüht!

      Löschen
    3. Elke Freifrau von Wolff30. November 2021 um 22:41

      Ich darf? Wirklich? Ich freue mich so!

      Löschen
  82. Alfred Boecker Comte de Montfort l’Amaury, Duc de Bretagne, Prince de Rochefort30. November 2021 um 23:00

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house


    Diese voll echten Adeligen haben den Gurkenlandgraf und mich in den Adelsstand erhoben.

    Den Scheinadelsstand.

    Wir versuchen den Leuten klar zu machen, dass wir echt voll die Adligen sind! So richtig echt adelig. Dafür haben wir uns echt richtig tolle Namen ausgedacht. Allerdings vor Gericht glaubt man uns das nicht. Da werden wir mit unseren simplen realen Namen angesprochen. Leider!


    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    AntwortenLöschen
  83. Alfred Boecker Comte de Montfort l’Amaury, Duc de Bretagne, Prince de Rochefort1. Dezember 2021 um 00:00

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house


    Diese voll echten Adeligen haben den Gurkenlandgraf und mich in den Adelsstand erhoben.

    Den Scheinadelsstand.

    Wir versuchen den Leuten klar zu machen, dass wir echt voll die Adligen sind! So richtig echt adelig. Dafür haben wir uns echt richtig tolle Namen ausgedacht. Allerdings vor Gericht glaubt man uns das nicht. Da werden wir mit unseren simplen realen Namen angesprochen. Leider!


    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    AntwortenLöschen
  84. Alexander zu Bückdich und Analhausen1. Dezember 2021 um 00:28

    Elke wo bleibst du?

    AntwortenLöschen
  85. Alfred Boecker Comte de Montfort l’Amaury, Duc de Bretagne, Prince de Rochefort1. Dezember 2021 um 12:00

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house


    Diese voll echten Adeligen haben den Gurkenlandgraf und mich in den Adelsstand erhoben.

    Den Scheinadelsstand.

    Wir versuchen den Leuten klar zu machen, dass wir echt voll die Adligen sind! So richtig echt adelig. Dafür haben wir uns echt richtig tolle Namen ausgedacht. Allerdings vor Gericht glaubt man uns das nicht. Da werden wir mit unseren simplen realen Namen angesprochen. Leider!


    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    AntwortenLöschen
  86. Sibylle Burghardt1. Dezember 2021 um 12:30

    Sofort aufhören!!!


    Ich bin es. Die einzig wahre Sibylle Burghardt! Der lange Arm der Staatsanwaltschaft Frankfurt. Die Hüterin über Gesetz und Ordnung weltweit. Die Judikative. Gott.


    NEUE KOMMENTARE SIND NICHT ZULÄSSIG!


    Bei Zuwiderhandlung verhänge ich die Todesstrafe!

    Mein grauenvolles Gejaule bis zur Hirnschmelze.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HANNOVER/LANGENHAGEN (Alt). Auch die ex- FDP Politikerin SB, aus Alt-Langenhagen bei Hannover ist als mehrfache Mobberin bekannt geworden aber auch als „die singende „Lehrerin“ aus Hannover, die ein Verhältnis mit dem Bückeburger hat. Bei der FDP ist Frau B. 2018 bereits raus geflogen, dann bewarb sie sich bei der AfD, dort aber will man keine Frau die Lügen verbreitet und sich profilieren möchte.

      Sie ist halt wie ein Fähnchen im Wind.

      Löschen
    2. Linda Baronésse de Bil1. Dezember 2021 um 13:00

      *schnaaarch*

      Löschen
    3. Linda Baronésse de Bil1. Dezember 2021 um 14:08

      Die ist doch total Duelle die Olle.

      Löschen
  87. AUFKLÄRUNG: Drittes Forensisch-psychiatrisches Sachverständigengutachten über Turboquerulantin ergangen.

    Schon zweimal bereits hatte das Amtsgericht Nienburg/Weser im Jahr 2013 und 2015 ein forensisch-psychiatrisches Sachverständigengutachten über Simone Pfeiffer durch den Psychologen Dr. med. Christian Riedemann im Auftrag des Amtsgericht Nienburg/ Weser durchgeführt.

    Darin hieß es:

    „Es ergaben sich bei SP Hinweise auf eine kombinierte Persönlichkeitsstörung mit emotional instabilen, paranoiden und querulatorischen Anteilen.“

    AntwortenLöschen
  88. AG NIENBURG: Turboquerulantin SP steht nun unter staatlicher Betreuung und wurde positiv auf § 1896 BGB getestet.

    „Krankhafte Störung der Geistesfähigkeit“

    Ein Psychiater hatte bereits 2013, 2015 in dem Verfahren bei der Beklagten eine „fortwährende Geschäftsunfähigkeit aufgrund einer paranoiden Psychose krankhafter Störung der Geistesfähigkeit“ diagnostiziert. Soll heißen, dass SP falsche Wahrnehmung der Realität, von der sie trotz Gegenbeweisen nicht abgebracht werden kann, noch immer bis heute erkrankt ist. Sie gab sich seit Beginn dieser Diagnosen immer wieder als „freie Journalistin“ oder auch als „Enthüllungsjournalistin“ aus, ohne je eine Ausbildung oder ein Studium absolviert zu haben. Die Gutachten dienten der Zivilkammer als Grundlage für ihr Urteil: Aus der Geschäftsunfähigkeit folgt die Prozess- und Schuldunfähigkeit.

    AntwortenLöschen
  89. Alfred Boecker Comte de Montfort l’Amaury, Duc de Bretagne, Prince de Rochefort1. Dezember 2021 um 15:10

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house


    Diese voll echten Adeligen haben den Gurkenlandgraf und mich in den Adelsstand erhoben.

    Den Scheinadelsstand.

    Wir versuchen den Leuten klar zu machen, dass wir echt voll die Adligen sind! So richtig echt adelig. Dafür haben wir uns echt richtig tolle Namen ausgedacht. Allerdings vor Gericht glaubt man uns das nicht. Da werden wir mit unseren simplen realen Namen angesprochen. Leider!


    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    AntwortenLöschen
  90. Sybille Baronin von Laberhofen1. Dezember 2021 um 17:31

    Der Alex sagt die sind echt, dem glaube ich alles!

    AntwortenLöschen
  91. Alfred Boecker Comte de Montfort l’Amaury, Duc de Bretagne, Prince de Rochefort1. Dezember 2021 um 19:00

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house


    Diese voll echten Adeligen haben den Gurkenlandgraf und mich in den Adelsstand erhoben.

    Den Scheinadelsstand.

    Wir versuchen den Leuten klar zu machen, dass wir echt voll die Adligen sind! So richtig echt adelig. Dafür haben wir uns echt richtig tolle Namen ausgedacht. Allerdings vor Gericht glaubt man uns das nicht. Da werden wir mit unseren simplen realen Namen angesprochen. Leider!


    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    AntwortenLöschen
  92. Sybille Baronin von Laberhofen1. Dezember 2021 um 19:28

    Elke, Alfred oder Gorka, ist einer von Euch da? Ich brauche Unterhaltung, ich gehe kaputt, die Einsamkeit frisst mich auf.
    Hilfe! Bitte meldet Euch!
    Auch Simone würde mir reichen, egal was für dummes Zeugs die redet, Hauptsache Unterhaltung!

    Bitte, Bitte meldet Euch!

    AntwortenLöschen
  93. Alfred Boecker Comte de Montfort l’Amaury, Duc de Bretagne, Prince de Rochefort1. Dezember 2021 um 20:00

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house


    Diese voll echten Adeligen haben den Gurkenlandgraf und mich in den Adelsstand erhoben.

    Den Scheinadelsstand.

    Wir versuchen den Leuten klar zu machen, dass wir echt voll die Adligen sind! So richtig echt adelig. Dafür haben wir uns echt richtig tolle Namen ausgedacht. Allerdings vor Gericht glaubt man uns das nicht. Da werden wir mit unseren simplen realen Namen angesprochen. Leider!


    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    AntwortenLöschen
  94. AG HAMBURG: Turboquerulantin SP wegen Zuwiderhandlung an das Fürstenhaus von Gorka rechtskräftig zu 1000 Eur. Ordnungsgeld verurteilt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elke Freifrau von Wolff1. Dezember 2021 um 20:40

      "...Zuwiderhandlung an das Fürstenhaus von Gorka..."

      Hahahahahahahahahaha

      :-D

      Gurki mal wieder mit seiner "alternativen Grammatik"!

      Hahahahahahahahahaha

      :-D

      "Jetzt trennt sich die Streu vom Weizen."

      Löschen
    2. WAAAAAAAAS, die Pfeiffe wurde schon wieder verurteilt!

      Hahahahahahaha

      Löschen
  95. TURBOQUERULANTIN Simone Pfeiffer – Gerichtsurteile und Aufklärung

    AntwortenLöschen
  96. Alfred Boecker Comte de Montfort l’Amaury, Duc de Bretagne, Prince de Rochefort1. Dezember 2021 um 21:00

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house


    Diese voll echten Adeligen haben den Gurkenlandgraf und mich in den Adelsstand erhoben.

    Den Scheinadelsstand.

    Wir versuchen den Leuten klar zu machen, dass wir echt voll die Adligen sind! So richtig echt adelig. Dafür haben wir uns echt richtig tolle Namen ausgedacht. Allerdings vor Gericht glaubt man uns das nicht. Da werden wir mit unseren simplen realen Namen angesprochen. Leider!


    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr edel, da trennt sich die Streu vom Weizen!

      Löschen
    2. Linda Baronésse de Bil1. Dezember 2021 um 23:30

      Der Gurki. Kann nichts, ist nichts, wird nie etwas sein.

      Doch. Ein Gurkenlandgraf.


      Hahahahahahahahahaha

      :-D


      rurikovichdynasty.com/nobles-of-the-house

      Michael Gorka (sonst nichts) will von diesen Suppenkaspern in den Adelsstand befördert worden sein. Lustige Geschichte.

      Dieser Hampelmann beherrscht noch nicht einmal die eigene Muttersprache. Mehr muss man über diese Missgeburt nicht wissen. Das ist ein veritabler Vollidiot.

      Hahahahahahahahahaha

      :-D

      Der Gurki...

      Löschen
    3. Prozessbeobachter1. Dezember 2021 um 23:57

      Na wer ist denn da neidisch? Zu wenig Liebe von der Mama bekommen oder war die Muttermilch sauer?

      Hahahaha

      Löschen
    4. Elke Freifrau von Wolff2. Dezember 2021 um 00:40

      Gurki.

      Du bist armselig und vorhersehbar.

      Hahahahahahahahahaha

      :-D

      Löschen